Unsere Leistungen für Sie

Behandlungspflege (SGB V) z.B.:

  • Medikamente richten und verabreichen

  • Wundverbände

  • Parenterale Ernährung anhängen und abhängen

  • s.c. Injektion (z.B. Insulin)

  • An- und Ausziehen von Kompressionsstrümpfen

  • Dekubitusbehandlung

  • Medizinische Einreibungen

  • Grundpflege nach § 37.1

Pflegesachleistung (SGB XI) z.B.:

  • Unterstützung bei der morgendlichen und abendlichen Körperpflege

  • An- und Ausziehen der Tages- und Nachtkleidung

  • Herrichten und Anreichen von Mahlzeiten

  • Aktivierende Pflege bei Bettlägerigkeit
  • Unterstützung bei der Ausscheidung
  • Hilfe beim Verlassen des Bettes
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten

Die Pflegesachleistungen können auch im Rahmen der Verhinderungspflege (§39 SGB XI) erbracht werden.

Entlastungsleistung (§ 45b SGB XI) z.B.:

  • Reinigung der Wohnung

  • Erledigung von Einkäufen

  • Begleitung bei Arztbesuchen oder anderen Terminen

Serviceleistungen:

  • Vermittlung von Hausnotrufgeräten

  • Vermittlung von Essen auf Rädern